LRS Potsdam

Neubau Mehrfamilienhäuser in Potsdam

In der nördlichen Berliner Vorstadt in der Nähe des Heiligen Sees entsteht ein Ensemble aus zwei Mehrfamilienhäusern mit einer gemeinsamen unterirdischen Tiefgarage und einem Nebengebäude im rückwärtigen Gartenbereich. Geplant wurde das Objekt vom Architekturbüro Peter + Paschen aus Hamburg im Auftrag eines privaten Bauherren. Das Baumanagement übernahm die Bicon Generalplanung Berlin - in enger Abstimmung mit der Stadt Potsdam und der Denkmalpflege haben wir hier die passenden Lösungen entwickelt.
Die Planung gruppiert die beiden frei stehenden Mehrfamilienhäuser um einen gemeinsamen Erschließungshof, bei dem die Häuser spiegelsymmetrisch ein Gesamtensemble bilden. Die Häuser orientieren sich entlang der Ludwig-Richter-Straße an der Baugrenze, die Erschließung des Hofes wird beidseitig durch die vortretenden Eckloggien straßenseitig flankiert, während das Staffelgeschoss deutlich aus der Straßenflucht der angrenzenden Häuser zurücktritt.
Hochwertige Materialien machen den typischen Charakter des Wohnensembles aus: weiß-grauer Klinker, Holzfenster, Terrassenbeläge aus Hartholz und Vollholzparkett.
Die Gesamtwohnfläche der acht Wohneinheiten beträgt 1.385 m².

LRS

  • — Leistungen —

    Vergabe
    Bauüberwachung
    Inbetriebnahme
    Dokumentation

  • — Bauherr —

    Privat

  • — Architekt —

    Peter + Paschen, Hamburg

  • — BGF —

    ca. 1.385m² 

  • — Termine —

    Fertigstellung 2016